Der Gebäudekomplaex von außen. Ansicht des Hopper-Baus in der Zschocherschen Straße.
1

Wir ziehen in den Leipziger Westen. Fakultät Digitale Transformation ab sofort in der Zschocherschen Straße 69. Weitere Informationen

Professor Michael Einhaus inmitten der Workshop-Teilnehmer
2

5G- und Design Thinking-Workshop schafft Forum für regionale Unternehmen. Weitere Informationen

3

Rektor überreicht Berufungsurkunden an DIT-Professoren. Weitere Informationen

4

Start des Masters „Informations- und Kommunikationstechnik“ - Bewerbung bis 15.4. möglich. Weitere Informationen

5

Die Fakultät „Digitale Transformation“ hat am 19. Juni den Start des Studienbetriebs gefeiert. Weitere Informationen

Willkommen an der Fakultät Digitale Transformation

Die Digitale Transformation wird in den kommenden Jahren nahezu alle Bereiche in Wirtschaft, Gesellschaft und Alltag grundlegend verändern.

Diesem digitalen Wandel begegnet die HTWK Leipzig mit der Gründung einer neuen Fakultät, die sich in zwei Bachelorstudiengängen und zukünftig einem Masterstudiengang den digitalen Veränderungsprozessen widmet. Diese kooperativen Studiengänge zeichnen sich durch einen hohen Praxisanteil im Unternehmen des Kooperationspartners aus.

Nachrichten

Geutebrück-Bau Außenansicht
vom

Digitalsemester, Prüfungszeit, Anrechnung: Corona-Situation an der HTWK Leipzig

Studentischer Themenkatalog entgegengenommen – Rektorat: Stetiger Austausch ist wichtig

Ein Mann zeigt einer Frau etwas auf dem Computerbildschirm.
vom

Bibliothek beteiligt sich am Ersten Digitaltag 2020

Virtuelle Führung, Bibliotheks-Quiz & mehr

vom

IDLL-Umfrage zur Semestermitte: Digitale Lehre verlangt viel mehr Vorbereitung

Lehrende heben hohen Arbeitsaufwand hervor – Rückmeldung durch Studierende gemischt

Mann steht neben vielen Kabeln
Prof. Thomas Riechert. (Foto: Marco Dirr/HTWK Leipzig)
vom

Wie aus Daten Wissen wird

8. Leipziger Semantic Web Tag erstmals digital (17.06.) – HTWK Leipzig ist Mitveranstalterin

Blick ins geplante Carbonbetontechnikum
An der HTWK Leipzig entsteht seit 2019 eine Modellfabrik für die vollautomatisierte Fertigung von Bauteilen aus Carbonbeton. Das Projekt wird vom Bund gefördert. (Bild: HTWK Leipzig)
vom

Erneuter Drittmittelrekord an der HTWK Leipzig

HTWK Leipzig warb 2019 mehr als 15 Millionen Euro zusätzliche Mittel für Forschung, neue Lehrmethoden und Internationalisierung ein

Veranstaltungen

22-04-28
28
Apr

Girls’Day 2022

Komm' zum Mädchenzukunftstag!