Forschung & Transfer

Die Digitale Transformation wird als „exponentielle und dauerhafte Veränderung von Gesellschaft und Unternehmen auf Basis von Technologie“ verstanden (Lindner und Leyh 2018). Somit umfasst Sie:

  • … Änderungsprozesse aufgrund von digitalen Technologien in hoher Geschwindigkeit und teils disruptiver Natur (Digitaler Wandel)
  • … ermöglicht durch Digitale Enabler (Technologien, Infrastrukturen, Anwendungen)
  • … in der Folge daraus entstehende Nutzungs- und Verwertungspotenziale (Produkte, Prozesse, Geschäftsmodelle) für verschiedene Akteure (Individuen, Unternehmen, Staat, Wissenschaft)

Die genannten Besonderheiten zeigen sowohl die Themenvielfalt als auch den innovativen Anspruch unserer Forschungsfelder. Eine leistungsfähige, zuverlässige und sichere Kommunikationsinfrastruktur ermöglicht dabei erst die vielfältigen Anwendungen wie autonomes Fahren, vernetzte Produktion oder den Betrieb von Plattformen.

Stets mit Blick auf den konkreten Anwendungsnutzen arbeiten wir gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern an den Lösungen für morgen.

Kontakt

Prof. Dr. rer. pol. Oliver Crönertz
Prof. Dr. rer. pol.
Oliver Crönertz
Professur für Betriebswirtschaftslehre und IT-gestützte Unternehmensprozesse
Telefon:
+49 341 3076-8613

Bei Interesse an gemeinsamen Forschungsprojekten können Sie sich jederzeit an uns wenden!

Communication Technology
Kommunikationstechnologien wie 5G

Data Science
Datenmanagement, Datenanalyse, Datenqualität, Datenschutz & Co

Digitale Geschäftsmodelle
Verwertung technologischer Neuerungen im Markt oder in der eigenen Organisation

Digitales Lehren und Lernen
Einsatz digitaler Technologien bei Wissenserwerb und -vermittlung in der Hochschullehre

Internet of Things
The World goes smart.

Network Infrastructure and Cloud
Netzwerke – von Hardware bis hin zu Cloud Architekturen

Software Engineering
Softwaresysteme - von der Entwicklung bis zum Betrieb


Forschungsnews

Grafik: bunte Kacheln mit bunten Verbindungslinien (Netzerk)
(c) Gerd Altmann, Pixabay
vom

Innovative Hochschullehre – Projekt FAssMII startet an der HTWK Leipzig

Wie kann Hochschullehre durch Digitalisierung und unter Berücksichtigung hochschuldidaktischer Prinzipien innovativ weiterentwickelt werden?

Außenansicht des Geutebrückbaus der HTWK Leipzig.
vom

Digitalisierung der Hochschullehre: Millionenförderung für HTWK Leipzig

HTWK Leipzig mit zwei Projekten bei Wettbewerb erfolgreich – Start für 1. August geplant

Die HTWK Leipzig ist die zweitgrößte Hochschule für angewandte Wissenschaften in Sachsen (Foto: Stephan Floss)
Die HTWK Leipzig ist die zweitgrößte Hochschule für angewandte Wissenschaften in Sachsen (Foto: Stephan Floss)
vom

Zwei HTWK-Professoren an der Weltspitze

Stanford University listet weltbeste Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf


Besucheradresse

HTWK Leipzig
Fakultät Digitale Transformation
Zschochersche Str. 69
04229 Leipzig

Postanschrift

HTWK Leipzig
Fakultät Digitale Transformation
PF 30 11 66
04251 Leipzig